VMAXXERS!

VMAXXERS!

  • Mo, 19.08.19 | 09:48 Uhr
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neuvorstellung im Raum MKK  (Gelesen 527 mal)

Skolgi

  • Vmaxxer
  • Chef Booster
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 730
  • Elektroversteher
Antw:Neuvorstellung im Raum MKK
« Antwort #15 am: Do, 15.08.19 | 14:58 Uhr »

Ă–hm... nun ja...

KĂ–NNTE alles sein.
Du sagst nach der Fahrt war alles weg?
Entweder Batterie, die 30A Sicherungen, ZĂĽndschloss, oder die Verbindung derer.....

Wo steht der Hobel jetzt?  Wohl nicht bei dir in Selbold.

Idealer Weise gehst du mit Messgerät, bzw Prüflampe den Stromkreis durch.

Masse auf Schwarz am Messgerät, bzw Klemme der Lampe auf den Rahmen.

Jetzt an der Batterie Plus messen.
Dann vor und hinter ZĂĽndschloss.....
Vor und hinter Sicherung.....
 
Gespeichert
Ich bin so wie ich bin!

Vmaxxer #2249

swiss-max

  • Vmaxxer
  • Chef Booster
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1314
  • Einer der in der schönen Schweiz rum boostet.....
Antw:Neuvorstellung im Raum MKK
« Antwort #16 am: Do, 15.08.19 | 15:01 Uhr »

Mal am "Kill-Schalter" rumruckeln... Wackelkontakt? Ist öfters mal so.
Gespeichert
swiss-max

Skolgi

  • Vmaxxer
  • Chef Booster
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 730
  • Elektroversteher
Antw:Neuvorstellung im Raum MKK
« Antwort #17 am: Do, 15.08.19 | 15:35 Uhr »

Der Kill Schalter unterbricht aber nur die ZĂĽndungsleitung.
Bei der Originalverkabelung bleiben alle anderen Verbraucher eingeschaltet.

Aber Recht hast du, der "Verbackt" gerne mal, und bekommt dann schwer Kontakt....

Kontaktspray hilft ;)
Gespeichert
Ich bin so wie ich bin!

Vmaxxer #2249

Shorty

  • Vmaxxer
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Irgendwas ist immer...
Antw:Neuvorstellung im Raum MKK
« Antwort #18 am: Do, 15.08.19 | 15:57 Uhr »

ich werde morgen (in Langen; wo das Moped steht) das eine und/oder andere versuchen und dann berichten.
Danke fĂĽrs Erste fĂĽr die Tipps, in der Hoffnung dass ich fĂĽndig werde  :D
Gespeichert

Shorty

  • Vmaxxer
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Irgendwas ist immer...
Antw:Neuvorstellung im Raum MKK
« Antwort #19 am: Fr, 16.08.19 | 23:09 Uhr »

Nun, die Sicherungen waren alle okay und das Moped sprang mit Starthilfekabel sofort an und lief ganz normal. Dann die erste Klemme von der Batterie gelöst und der Bock ging sofort aus.
Also neue Batterie geholt und eingebaut (keine Gel-Batterie), denn die alte Batterie (das Gel-Teil war nach Auskunft des Vorbesitzers keine zwei Jahre alt !) hat offensichtlich die Grätsche gemacht. Danach wieder nach Selbold gefahren ohne Probleme... Hoffe das bleibt so und die neue Batterie hält länger!
Danke an alle, besonders fĂĽr die Tipps und UnterstĂĽtzung von Skolgi aus meinem Nachbarort  :klatsch:
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.143 Sekunden mit 27 Abfragen.